Datenschutzerklärung wegen der Verwendung von Matomo

Auf unserer Internetseite wird der Webanalysedienst Matomo eingesetzt. Matomo ist eine Open-Source-Software, welche die Zugriffe der Webseitenbesucher auswertet. Die Analyse wird mittels Cookies, das sind Textdateien, ermöglicht. Die Cookies sammeln Informationen hinsichtlich Ihrer Nutzung unserer Internetseite. Diese werden auf einem Server von Matomo in Deutschland gespeichert. Ihre IP-Adresse wird noch zuvor anonymisiert. Sie haben allerdings die Möglichkeit, zu verhindern, dass Cookies von Matomo auf Ihrem Computer gespeichert werden. Hierzu müssen Sie die Einstellungen an Ihrem Internetbrowser entsprechend modifizieren. Dies kann dazu führen, dass Sie unsere Internetseite nicht im kompletten Umfang verwenden können. Mehr dazu in unseren Datenschutzbestimmungen.

Datenschutzerklärung wegen der Verwendung von Matomo

Auf unserer Internetseite wird der Webanalysedienst Matomo eingesetzt. Matomo ist eine Open-Source-Software, welche die Zugriffe der Webseitenbesucher auswertet. Die Analyse wird mittels Cookies, das sind Textdateien, ermöglicht. Die Cookies sammeln Informationen hinsichtlich Ihrer Nutzung unserer Internetseite. Diese werden auf einem Server von Matomo in Deutschland gespeichert. Ihre IP-Adresse wird noch zuvor anonymisiert. Sie haben allerdings die Möglichkeit, zu verhindern, dass Cookies von Matomo auf Ihrem Computer gespeichert werden. Hierzu müssen Sie die Einstellungen an Ihrem Internetbrowser entsprechend modifizieren. Dies kann dazu führen, dass Sie unsere Internetseite nicht im kompletten Umfang verwenden können. Mehr dazu in unseren Datenschutzbestimmungen.

Weisz auf Schwarz – Literaturzeitschrift

Junge Autoren, frische Texte deutschsprachiger Autoren, gewagte Konzepte, gepaart mit im Zeitgeist stehender Fotografie und Grafik bilden nicht nur die Arbeitsfläche der Literaturzeitschrift Weisz auf Schwarz (kurz: WAS), sondern werden von ihr als echter Lebensraum proklamiert. Neben der Zeitschrift ermöglichte die Literaturzeitschrift mit dem regelmäßig stattfindenden Literaturfestival TXT.FEST den direkten Kontakt mit den Texten und ihren Autoren.

Kunden
Eigenproduktion
Kategorien